Errichtung eines soziokulturellen Gemeinde- und Begegnungszentrums an der Ev. St. Petri Kirche in Thale

Projektträger: Ev. Kirchspiel Thale

Priioritätenliste: 2017

Ort: Thale

Förderung über: LEADER und CLLD

Fördersumme: 350.000 Euro

Einordnung LES: „Lebensqualität in den Städten- und Dorfkernen“

Projektbeschreibung:

Der historische Baukörper der Kirche St. Petri soll im Seitenschiff von einem modernen Baukörper durchdrungen werden. So werden neue multifunktionale Räume geschaffen, die es ermöglichen, die verschiedenen Aktivitäten der touristischen Kultur- und  Gemeinwesenarbeit verstärkt umzusetzen (z.B. Konzerte, Ausstellungen, Workshops, Projekte der Kinder- und Jugendarbeit). Funktionale Idee des Projektes ist neben den neu entstehenden Flächen im Anbau insbesondere auch die konsequente Einbindung von vorhandenen Flächen in der Kirche selbst. Durch diese räumliche Einbeziehung von Teilen der Kirche soll die Rolle der Kirche am Ort künftig weiter gestärkt werden.

Sie befindet sich im touristischen Zentrum der Stadt. Am Stadtpark ist der Eingang zum Bodetal und zum Erlebnispark. Beides sind beliebte Ferienziele. Das Vorhaben wird somit den Austausch zwischen Touristen und Einwohnern fördern