Umnutzung eines denkmalgeschützten Wohnhauses zu einem Ferienhaus in Treseburg

Projektträger: privat

Prioritätenliste: 2018

Ort: Treseburg

Förderung über: RELE Teil D (ELER)

Einordnung LES: „Die kulturgeschichtlichen und naturräumlichen Besonderheiten der Region für Tourismus und Freizeit nutzen“

Projektbeschreibung:

Die Grundidee zum Objekt dem Projektäger im eigenen Urlaub. 2016 entdeckte er das denkmalgeschützte Lieberhaberstück in Treseburg. Das Objekt soll als Ferienhaus genutzt werden. Hierzu ist geplant das Haus so aufzuteilen, dass man die Etagen getrennt nutzen kann. Das Hauptaugenmerk liegt allerdings auf der Vermietung an große Gruppen.